Corona-Infos

Corona Informationen

Für einen Besuch im Mainau Erlebniswald bitten wir Dich um Einhaltung unserer Hygiene- und Abstandsmaßnahmen für Besucher gemäß der aktuell gültige CoronaVO. Um Dir einen Überblick zu geben, haben wir Dir die wichtigsten Informationen einmal zusammengefasst:

Mund- und Nasenschutz:

Bringe Dir einen Mund- und Nasenschutz mit, der im Erlebniswald an den ausgewiesenen Stellen getragen werden muss oder wo der Abstand von 150cm nicht eingehalten werden kann. Beim Klettern ist das Tragen nicht notwendig. Im Falle eine Rettung muss der Mund- und Nasenschutz getragen werden, daher empfehlen wir Dir, den Mund- und Nasenschutz an einer für Dich gut zugänglichen Stelle am Körper zu tragen, die von der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) nicht versperrt ist.

Negativ-Test oder 3-G-Regel:

Der Nachweis eines Negativtest oder die Einhaltung der 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) ist von der aktuellen Vorgabe des Landes Baden-Württemberg anhängig. Bitte informiere Dich hier über die aktuelle Vorgabe.

Stand 25.06.2021:
Aktuell benötigst Du keinen Negativ-Test zum Klettern im Erlebniswald.

Ticketkauf & Zahlung:

Um das Besucheraufkommen zu regulieren, haben wir ein Online-Buchungssystem mit Zeitfenster eingerichtet. Hier kannst Du Dein Ticket bequem und schnell buchen und Dir Deinen Klettertermin im Vorfeld reservieren. Zu den Zeitfenstern und das Buchen findest Du in den FAQs weitere Hilfe.

Solltest Du Dein Ticket vor Ort kaufen wollen, wären wir Dir dankbar, wenn Du es mit Deiner Karte (EC- oder Kreditkarte) bezahlst.

Gruppenbesuche:

Der Besuch in der Gruppe ist je nach aktuell gültiger Vorgabe der CoronaVO möglich. Bitte informiere Dich unter hier über die aktuelle Vorgabe.

Stand 25.06.2021:
Aktuell können bei uns bis zu 20 Personen in einer Gruppe klettern. Wenn Deine Gruppe / Schulklasse größer als 20 Personen ist, empfehlen wir eine Aufteilung auf zwei Zeitfenster.

Einweisung und Ausrüstung:

Vor Ort erhält jeder, der bei uns klettert eine Einweisung in den Umgang mit Deiner persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Wir legen Dir vor Ort die Ausrüstung zusammen mit einem Helm bereit. Dein Kletterguide wird Dir vor Ort zeigen wie Du die Ausrüstung richtig anlegst. Aufgrund des Abstandsgebotes gelten eine Sichtkontrolle und ein Aktivtest im Einweisungsparcours, ob die Ausrüstung richtig angelegt ist. Bei Kindern hilft ein Elternteil. Falls dennoch eine Hilfestellung von unserem Personal erforderlich ist, bitten wir Dich den Mundschutz aufzusetzen. Unser Personal wird Dir unter Einhaltung der Hygieneregeln Hilfestellung leisten.

Unsere Guides sind angewiesen, dass bei der Einweisung ausreichend Abstand (mind. 150cm) eingehalten wird. Bitte unterstütze unsere Guides und achte mit auf ausreichenden Abstand.

Hygiene

Wir haben vor Ort an der Steganlage und am Kassenbereich ausreichend Hygienespender installiert.

Bitte nutze die Hygienespender regelmäßig. Unsere persönliche Schutzausrüstung (PSA) wird nach dem Gebrauch von unseren Kletterguides gereinigt und desinfiziert. Dafür haben wir bei der Rückgabe an der Kasse passende Behälter bereitgestellt, in denen Du Deine Ausrüstung kontaktlos abgeben kannst.

WCs

Unsere WC´s befinden sich im Biergarten St. Katharina. Unsere Kollegen aus dem Reinigungsteam sind stets bemüht, es in bester Sauberkeit zu halten und machen regelmäßige Kontrollen.
Solltest Du Dich krank fühlen, bitten wir Dich von einem Besuch des Mainau Erlebniswaldes abzusehen und Dich für einen späteren Besuch zu entscheiden.

Vielen Dank für Deine Unterstützung und Dein Verständnis!

Tickets
Deutsch